Sie sind hier: Home » SRCC-DEVILS.DE  » Versand

AGB
Allgemeine Geschäftsbedingungen, Verkaufs- und Lieferbedingungen / Batterieverordnung (siehe am Ende der Seite)

I. Geltungsbereich
Wir führen Ihre Bestellungen nach den zum Zeitpunkt der Bestellung jeweils gültigen AGB aus. Die AGB in ihrer aktuellen Fassung stehen für Sie auf der unserer Internetseite www.srcc-shop.de unter "AGB" zur Verfügung. Überdies erhalten Sie die AGB zusammen mit der Auftragsbestätigung. Im Zweifel gelten unsere im Internet veröffentlichten AGB. Änderungen und Ergänzungen behalten wir uns ausdrücklich vor. Entgegenstehende AGB werden nicht Vertragsbestandteil.

II. Vertragsschluss/Rücktritt
Der Vertrag kommt dadurch zustande, dass wir Ihre Bestellung durch unsere Auftragsbestätigung annehmen; die Auftragsbestätigung versenden wir per E-Mail. Wenn Sie uns bei Ihrer Bestellung keine E-Mail-Adresse angegeben haben, kommt der Vertrag erst mit Zusendung der Ware zustande.

Wir behalten uns vor, auch nach Vertragsschluss eine Bonitätsprüfung durchzuführen und bei negativem Ergebnis vom Vertrag zurückzutreten. Den Rücktritt behalten wir uns auch für den Fall vor, dass die Ware für einen Zeitraum von mindestens vier Wochen nicht verfügbar ist oder Datenfehler vorliegen, aufgrund derer wir Ihre Bestellung nicht ausführen können.


III. Widerrufsrecht // Widerrufsbelehrung 2014 (rechtsgültig ab dem 13.06.2014)

Widerrufsrecht für Verbraucher; (Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder Ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.)

Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Die Widerrufsfrist beginnt bei einheitlicher Bestellung erst, wenn die letzte Ware geliefert wurde. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns:

Karl-Heinz Möller
Auerbachweg 10
36381 Schlüchtern
Steuernummer 019 847 01726
USt-IdNr. DE301429854

Email: info@srcc-devils.de

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail - and info@srcc-devils.de) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Bitte frankieren Sie das Paket ausreichend, um Strafporto zu vermeiden. Wenn Sie beschädigte oder abgenutzte Waren zurückschicken, wird der gesetzlich zulässige Betrag in Abzug gebracht; dies können Sie vermeiden, indem Sie lediglich die Ware einer Prüfung unterziehen, wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre, und diese ohne Gebrauchsspuren und in der Originalverpackung zurückschicken.

Gerne können Sie auch unsere Muster PDF zum Widerruf nutzen:

DOWNLOAD ALS PDF HIER KLICKEN
DOWNLOAD als Dokument - hier klicken

oder eine andere eindeutige Erklärung übermitteln. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z.B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Am Ende des Textes haben wir das Formular noch einmal direkt hier eingebunden.

Das Widerrufformular wird zudem mit jeder Bestellbestätigung automatisch per Mail zugestellt und auch nach Abschluss der Bestellung - weiterhin können Sie in ihrem Kundenbereich mit Ihrem persönlichen Login den Widerruf einleiten.

Folgen des Widerrufs:
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstige Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist. Ausschluss des Widerrufsrechtes
Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen
− zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind,
− zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde,
− zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde,
− zur Lieferung von Waren, wenn diese nach der Lieferung auf Grund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden,
− zur Lieferung alkoholischer Getränke, deren Preis bei Vertragsschluss vereinbart wurde, die aber frühestens 30 Tage nach Vertragsschluss geliefert werden können und deren aktueller Wert von Schwankungen auf dem Markt abhängt, auf die der Unternehmer keinen Einfluss hat,
− zur Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde
− zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften oder Illustrierten mit Ausnahme von Abonnement-Verträgen.

B. Ausgeschlossen von der Rücksendung sind Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder schnell verderben können oder deren Verfallsdatum überschritten würde,

C. Zeitpunkt des Vertragsschlusses: Nach Eingabe Ihrer persönlichen Daten und durch Anklicken des Buttons "kostenpflichtig bestellen" geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung folgt unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung per E-Mail and die von Ihnen hinterlegte Mailadresse. Der Kaufvertrag kommt mit unserer Auslieferungsbestätigung oder spätestens mit Lieferung der Waren zustande.

D. Einsicht in den Vertragstext: Sie können unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) jederzeit auf dieser Website einsehen. Ihre konkreten Bestelldaten sind aus Sicherheitsgründen nicht per Internet abrufbar.

C. Gewährleistung: Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen, wobei wir im Falle eines Mangels der Ware nach Ihrer Wahl zunächst nachliefern oder nachbessern. Schlägt die Nachbesserung fehl oder ist die nachgelieferte Ware ebenfalls mangelbehaftet, so können Sie die Ware gegen Rückerstattung des vollen Kaufpreises zurückgeben oder die Ware behalten und den Kaufpreis mindern. Informationen über eventuelle Herstellergarantien entnehmen Sie bitte der Produktdokumentation.

E: Anbieterkennzeichnung:
Karl-Heinz Möller
Auerbachweg 10
36381 Schlüchtern
Steuernummer 019 847 01726
USt-IdNr. DE301429854

Email: info@srcc-devils.de


 

FORMULAR

------------------------------

Datum des Widerrufs(*) ____________________

Widerrufsformular

Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück an:

Karl-Heinz Möller
Auerbachweg 10
36381 Schlüchtern

Hiermit widerrufe ich, den von mir abgeschlossenen Vertrag über die Erbringung der folgenden

Dienstleistung  / über den Kauf der folgenden Waren 

__________________________________________________________________________________________

bestellt am(*): _______________________

erhalten am: _______________________

Meine Daten:

Vor- und Nachname des Kunden (*) _____________________________

Kundenummer (wenn bekannt) _____________________________

Straße, Hausnummer (*) _____________________________

PLZ und Ort des Kunden (*) _____________________________

Ihre Email Adresse (*) _____________________________

______________________________

Unterschrift des Kunden (nur bei Mitteilung auf Papier)


IV. Lieferung, Versandkosten und Zölle
Wir versenden nur noch versicherte Pakete mit Tracking-Nummer (Sendungsverfolgung) mit DPD oder DHL als Paket mit Nachweis, zu folgenden Konditionen (Stand Mai 2014)

Tracking unter: www.dhl.de oder DPD.DE

BEISPIELE - genaue Preise werden im Bestellvorgang frühzeitig angezeigt

Nationaler Versand (Deutschland, versichert bis 500 Euro)

    5,50 EURO 0 bis 2 KG – bzw. abhängig vom Packmaß der Produkte

    6 EURO 2 bis 5 KG – bzw. abhängig vom Packmaß der Produkte

    7 EURO 5 bis 10 KG – bzw. abhängig vom Packmaß der Produkte

    8 EURO 10 bis 20 KG – bzw. abhängig vom Packmaß der Produkte

    9 EURO 20 bis 31,5 KG – bzw. abhängig vom Packmaß der Produkte

Paket Österreich (AUT) Versand

    PAUSCHALE 9,90 EURO bis 10 KG

    ab 10KG 18 Euro

Bei 18 Euro!: Bitte einfach nachfragen wenn die Bestellung gemacht ist; wenn möglich gehen wir auf das niedrigere Porto.

Paket Internationaler Versand (sonstige EU*)

    13,95 EURO bis 4 KG – bzw. abhängig vom Packmaß der Produkte

    18,95 EURO ab 4 KG – bzw. abhängig vom Packmaß der Produkte


Wir liefern grundsätzlich nach Eingang der Rechnungssumme auf unserem Konto (an Werktagen) – also per VORAUSKASSE. Sollten wir die bestellte Ware - etwa aufgrund großer Nachfrage - nicht auf Lager haben, werden wir Sie über eine hierdurch bedingte Verzögerung umgehend unterrichten und versuchen die Waren schnellstmöglich zu besorgen und ihnen zuzustellen. Bei Versand in andere Länder der Europäischen Union sowie in die Schweiz dauert die Zustellung etwa drei zusätzliche Werktage. Für die Laufzeiten der Paketdienste und Zusteller übernehmen wir keinerlei Gewähr und können auch keine Laufzeiten garantieren. Bei Fragen rufen Sie uns bitte an oder senden sie eine Mail. Über das Tracking System des Paketdienstes können Sie den Versandverlauf beobachten.

Wir sind zu Teillieferungen berechtigt, falls ein Teil der bestellten Ware vorübergehend nicht lieferbar ist. Zusätzliche Versandkosten tragen dann in jedem Fall wir.

Ab einem Warenwert in Höhe von EUR 400,- liefern wir innerhalb Deutschland versandkostenfrei; für die Lieferung in das übrige Ausland berechnen wir Versandkosten in Höhe von (wird im System dann angezeigt bzw. wir sprechen das mit Ihnen ab). Bei einem Warenwert unter EUR 500,- berechnen wir innerhalb der Europäischen Union Versandkosten in Höhe von (wird im System dann angezeigt bzw. wir sprechen das mit Ihnen ab)., in das übrige Ausland (wird im System dann angezeigt bzw. wir sprechen das mit Ihnen ab).

Bei Warenlieferung außerhalb der Europäischen Union und der Schweiz können Einfuhrabgaben (Zölle) anfallen; diese sind von Ihnen zu tragen.

    Versand in folgende Länder: Belgien, Dänemark (außer Grönland, Färöer), Estland, Finnland (außer Aland), Frankreich (außer Überseegebiete), Vereinigtes Königreich Großbritannien und Nordirland (außer Überseegebiete), Irland, Italien (außer Livigno, Vatikanstadt, San Marino), Lettland, Litauen, Luxemburg, Monaco, Niederlande (außer Überseegebiete), Österreich, Polen, Portugal (außer Azoren, Madeira), Schweden, Slowakei, Slowenien, Spanien (außer Ceuta, El Hierro, Fuerteventura, Gran Canaria, La Gomera, Lanzarote, La Palma, Melilla, Teneriffa), Tschechische Republik, Ungarn.


V. Zahlungsbedingungen
Zahlungen akzeptieren wir entweder per Lieferung gegen Sofortüberweisung (das ist wie das Bezahlen im Geschäft mit der EC Karte und für den Kunden absolut das bequemste) oder per Vorabüberweisung! Wenn Ihr Wohnsitz außerhalb Deutschlands liegt, ist die Zahlung ausschließlich per Vorauskasse möglich, PAYPAL nur auf Anfrage.

Aufrechnung und Zurückbehaltungsrechte sind ausgeschlossen, es sei denn Ihre Gegenforderung ist unstreitig oder rechtskräftig festgestellt.

Alle Preise sind freibleibend und beinhalten die deutsche Mehrwertsteuer von 19% und sind zuzüglich Porto.

VI. Eigentumsvorbehalt
Sämtliche gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

VII. Mängelansprüche (Gewährleistung)
Sollte die von uns gelieferte Ware mangelhaft sein, können Sie im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften nach Ihrer Wahl Beseitigung des Mangels oder Lieferung mangelfreier Ware verlangen (Nacherfüllung). Sollte die Nacherfüllung fehlschlagen, können Sie den Kaufpreis mindern oder - bei einem erheblichen Mangel - vom Vertrag zurücktreten.

1.       Wir haften nicht für Schäden, die nicht an der Ware selbst entstanden sind und auch nicht für sonstige Vermögensschäden. Diese Haftungsbeschränkung gilt nicht:

a.       bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit von uns oder unseren Erfüllungsgehilfen

b.       bei Personenschäden,

c.       bei Schäden, die durch das Fehlen einer Beschaffenheit entstanden sind, die wir garantiert haben,

d.       bei Ansprüchen aus dem Produkthaftungsgesetz.

2.       Regelungen beim Verkauf von Neuware

Beim Verkauf von Neuware gelten die gesetzlichen Gewährleistungsregelungen des Bürgerlichen Gesetzbuches (BGB). Ist der Kauf für beide Teile ein Handelsgeschäft, bleiben die Regelungen des HGB unberührt.

b) Regelungen beim Verkauf von Gebrauchtware

Unabhängig von den nachfolgenden Regelungen zur Verkürzung der Gewährleistungsfrist bei gebrauchter Ware bleibt die Verjährung von Schadenersatzansprüchen bei Verletzung von Leben, Körper, Gesundheit, die auf einer vorsätzlichen oder fahrlässigen Pflichtverletzung unsererseits oder auf einer vorsätzlichen oder fahrlässigen Pflichtverletzung unseres gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungshilfen beruhen, unberührt. Des weiteren bleibt unabhängig von den nachfolgenden Regelungen zur Verkürzung der Gewährleistungsfrist bei gebrauchter Ware die Verjährung von Schadenersatzansprüchen bei sonstigen Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung unsererseits oder auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung unseres gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungshilfen beruhen, unberührt. Ebenfalls unberührt bleibt eine etwaige Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz.

Im Übrigen gilt für gebrauchte Ware eine Gewährleistung von einem Jahr, wenn der Kunde Verbraucher ist. Die Gewährleistung für gebrauchte Ware ist im Übrigen ausgeschlossen, wenn der Kunde Unternehmer ist. Im Übrigen gelten die gesetzlichen Regelungen des Bürgerlichen Gesetzbuches (BGB). Ist der Kauf für beide Teile ein Handelsgeschäft, bleiben die Regelungen des HGB unberührt.


VIII. Datenschutz
Sie stimmen der Speicherung, Verarbeitung und Nutzung der uns durch Ihre Bestellung übermittelten personenbezogenen Daten zum Zwecke der Ausführung Ihrer Bestellung zu.


IX. Rechtswahl und Gerichtsstand
1. Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

2. Gerichtsstand im Geschäftsverkehr mit Unternehmern ist München. Wir sind nach unser Wahl auch berechtigt, am Sitz des Kunden zu klagen.

IIX. Verschiedenes
1.       Auf das Vertragsverhältnis zwischen uns und dem Kunden sowie auf die jeweiligen Geschäftsbedingungen findet das Recht der Bundesrepublik Deutschland Anwendung. Sofern der Kunde Verbraucher ist, bleiben die nach dem Recht des Aufenthaltslandes des Kunden zu Gunsten des Verbrauchers bestehenden geltenden gesetzlichen Regelungen und Rechte von dieser Vereinbarung unberührt. Die Anwendung von UN-Kaufrecht wird ausgeschlossen.

2.       Ausschließlicher Gerichtsstand ist das Gericht unseres Geschäftssitzes soweit der Kunde ein Kaufmann im Sinne des HGB oder einer Körperschaft des öffentlichen Rechts ist. Wir haben das Recht, auch am Sitz des Kunden zu klagen.

3.       Salvatorische Klausel
Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages ganz oder teilweise nicht rechtswirksam sein oder ihre Rechtswirksamkeit später verlieren, wird die Gültigkeit des Vertrages im Übrigen nicht berührt. V S-vk-33


Anmerkungen:
Zu III. 2., 3.:
Der Käufer trägt die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Zu III. 5.:
Ohne andere Vereinbarung besteht das Widerrufsrecht ebenfalls nicht bei der Lieferung u.a. von Audio- oder Videoaufzeichnungen oder von Software, sofern die gelieferten Datenträger vom Verbraucher entsiegelt worden sind, bei der Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften und Illustrierten sowie bei der Erbringung von Wett- und Lotteriedienstleistungen (§ 312d Abs. 4 BGB).

Informationen zur Batterieverordnung

Im Zusammenhang mit dem Vertrieb von Batterien der Akkus oder mit der Lieferung von Geräten, die Batterien oder Akkus enthalten, sind wir verpflichtet, Sie gemäß der Batterieverordnung auf folgendes hinzuweisen:

Batterien dürfen nicht in den Hausmüll gegeben werden. Sie sind zur Rückgabe gebrauchter Batterien als Endverbraucher gesetzlich verpflichtet. Sie können Batterien nach Gebrauch in der Verkaufsstelle oder in deren unmittelbarer Nähe (z.B. im Kommunalen Sammelstellen oder im Handel) unentgeltlich zurückgeben. Sie können Batterien auch per Post an uns zurücksenden.

Batterien oder Akkus, die Schadstoffe enthalten, sind mit dem Symbol einer durchgekreuzten Mülltonne gekennzeichnet, wie das nebenstehende Symbol.

In der Nähe zum Mülltonnensymbol befindet sich die chemische Bezeichnung des Schadstoffes. "CD“ steht für Cadmium, " Pb“ für  = Blei und "Hg“ für Quecksilber.

Karl-Heinz Möller
Auerbachweg 10
36381 Schlüchtern

 

Information zur Batterieverordnung

Im Lieferumfang vieler Geräte befinden sich Batterien, die z.B. zum Betrieb von Fernbedienungen dienen. Auch in den Geräten selbst können Batterien oder Akkus fest eingebaut sein. Im Zusammenhang mit dem Vertrieb dieser Batterien oder Akkus sind wir als Händler gemäß Batterieverordnung verpflichtet, unsere Kunden auf Folgendes hinzuweisen:

Bitte entsorgen Sie Altbatterien, wie vom Gesetzgeber vorgeschrieben - die Entsorgung im Hausmüll ist laut Batterieverordnung ausdrücklich verboten -, an einer kommunalen Sammelstelle oder geben Sie sie im Handel vor Ort kostenlos ab. Von uns erhaltene Batterien können Sie nach Gebrauch bei uns unter der nachstehenden Adresse unentgeltlich zurückgeben oder ausreichend frankiert per Post an uns zurücksenden.

Karl-Heinz Möller
Auerbachweg 10
36381 Schlüchtern

Batterien, die Schadstoffe enthalten, sind mit dem Symbol einer durchgekreuzten Mülltone gekennzeichnet, ähnlich dem Symbol in der Abbildung links. Unter dem Mülltonnen-Symbol befindet sich die chemische Bezeichnung des Schadstoffes - im Beispiel links "Cd" für Cadmium. "Pb" steht für Blei, "Hg" für Quecksilber.

Sie finden diese Hinweise auch noch einmal in den Begleitpapieren der Warensendung oder in der Bedienungsanleitung des Herstellers.

Weitere Hinweise zur Batterieverordnung finden Sie beim
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit

 

 

Warenkorb ist leer!